In der Zauberei ist die Servante ein sehr wichtiges und nützliches Zauberequisit. Spätestens bei Ihrer ersten Zaubershow werden Sie merken, sofern Sie keine Ablage besitzen, das es nicht sehr professionell aussieht wenn man seine Zaubertricks auf Tischen und Stühlen ablegt. Den Nachteil dieser “Chaosmethode” werden Sie nach der Zaubervorführung  bemerken wenn Sie Ihre Zauberutensilien umständlich einsammeln müssen. Zumal die Gegenstände dann auch vor neugierigen Augen nicht geschützt sind. Gerade wenn Sie in Ihrer Show viel produzieren, wie z.B. Klappblumen  kommen Sie um das Hilfsmittel der Servante nicht herum. So brauchen Sie nur die Ablage wegräumen und können hinter der Bühne wieder alle Blumen in Ruhe vorbereiten. Ein weiterer Vorteil der Zauberablage ist das Sie nicht nur Gegenstände dort ablegen können. Sie können in der Servante auch Gegenstände positionieren die Sie beim Ablegen des anderen Gegenstandes heimlich mit aufnehmen. Die Größe kann variieren. Es  kann von beklebten Zigarrenkisten bis hin zu verzierten Papierkörben alles verwendet werden. Auch kann ein alter Koffer, den man magisch dekoriert, zur Verwendung kommen. Eventuell hat noch ein Verwandter einen alten Klappzylinder in der Schublade. Der ist nicht nur eine tolle Ablage sondern auch ein zauberhafter Blickfang für Ihre Zuschauer.

Ablage Servante

Ultra Gimmick